Geile ARSCHFICK Videos VON Kim Kalash!

SO FICKST DU SIE IN DEN ARSCH:

Genau so sieht es auch aus, wenn du gerne deinen Schwanz bei ihr in den Arsch stecken willst. Du musst vorher mit ihr reden und sie nicht einfach damit überraschen. Das kann nämlich böse enden und sehr unangenehm werden, da die Frau sich drauf vorbereiten muss, wenn es kein dreckiges Erlebnis werden soll.

 

Deshalb sehen die Kim Kalash Analsex Pornos auch alle so easy aus. Kim hat sich natürlich vorbereitet und den Analsex geplant. Deshalb kann man ihr auch ganz leicht den Schwanz in die Rosette stecken. Wenn du das aber bei deiner Freundin machen möchtest, bitte lass dir Zeit und fange vorsichtig an.

 

Beim Analsex ist es sehr wichtig, dass dir die Frau vertraut, sie sich wohl fühlt und richtig geil ist. Also nicht nur ein wenig geil, sondern so richtig geil. Das bedeutet für dich, dass du sie schon ordentlich durchgefickt haben solltest und du auch wirklich ein guter Ficker sein musst. Wenn du es nämlich nicht vaginal schaffst sie zu befriedigen, wie soll das an beim Analsex klappen.

 

Fühlst du dich als richtig guten Stecher, dann kannst du dich an das Hintertürchen wagen. Rede aber vorher mit ihr, da sie sich vorbereiten muss. Du weißt, was aus dem Hintern normalerweise kommt und das soll nicht an deinem Schwanz kleben. Deshalb sag ihr vorher bescheid, dass es nicht zu dieser bösen Überraschung kommt. Diese Situation wäre für euch beide sehr unangenehm und du kannst den Analsex mit ihr für immer vegessen.

 

Ist alles vorbereitet, dann kann es losgehen und du kannst ihren Anus langsam stimulieren. Bitte nimm dafür Gleitmittel und nicht vergessen – Spucke ist kein Gleitgel ! Du fängst langsam an und steckst einen Finger rein. Sage ihr auch, dass sie jeder Zeit sagen kann, wenn du aufhören sollst oder es wehtut. Klar, dass wäre für dich echt mies aber du willst ja irgendwann noch einmal in ihren Arsch. Wenn du merkst, dass der eine Finger gut ins Loch gleitet, dann kannst du gerne einen zweiten Finger zur Hilfe nehmen. Funktioniert dies auch, dann kommt die Stunde der Wahrheit. Dein Schwanz sollte richtig hart und prall sein. Kein halbsteifen Penis, dass würde nur im Disaster enden. Ist dein Schwanz richtig hart, dann stecke ihn ganz langsam in die Rosette und wenn du merkst, dass es gut klappt, dann schiebe ihn weiter rein. Jetzt mache nicht sofort den Presslufthammer, sondern steigere dich langsam und schaue, wie sie reagiert. Merkst du, dass es ihr gefällt, dann kannst du einen Gang höher schalten. Du wirst beim Analsex nicht so lange durchhalten, wie beim normalen Ficken, da die Rosette viel enger ist und du den Sex viel intensiver erleben wirst.

 

Dir sollte im Klaren sein, dass diese Herangehensweise der sicherste Weg ist Analsex zu haben. Natürlich gibt es auch Frauen, die auf die Dampflock stehen und es geil finden, wenn du deinen Schwanz einfach in den Arsch rammst. Übung macht den Meister und wenn du mit deiner Freundin öfter Analsex hast, dann wird es auch leichter werden. Ihr seid aufeinander eingespielt und beide wissen was sie erwartet.

 

Im Anschluss gibt es noch eine Sammlung von Kim ihren Analsex Pornos. Die rothaarige Amateurin hat einige Rosettenclips in ihrer Videothek und schon einiges mit ihrem Hintertürchen ausprobiert. Dabei wurden nicht nur Schwänze in den Arsch gesteckt.

 

Willst du Kim Kalash ficken?

SO FICKST DU SIE IN DEN ARSCH:

Genau so sieht es auch aus, wenn du gerne deinen Schwanz bei ihr in den Arsch stecken willst.

Du musst vorher mit ihr reden und sie nicht einfach damit überraschen. Das kann nämlich böse enden und sehr unangenehm werden, da die Frau sich drauf vorbereiten muss, wenn es kein dreckiges Erlebnis werden soll. 

Deshalb sehen die Kim Kalash Analsex Pornos auch alle so easy aus.

Kim hat sich natürlich vorbereitet und den Analsex geplant. Deshalb kann man ihr auch ganz leicht den Schwanz in die Rosette stecken. Wenn du das aber bei deiner Freundin machen möchtest, bitte lass dir Zeit und fange vorsichtig an.

Beim Analsex ist es sehr wichtig, dass dir die Frau vertraut, sie sich wohl fühlt und richtig geil ist. Also nicht nur ein wenig geil, sondern so richtig geil.

Das bedeutet für dich, dass du sie schon ordentlich durchgefickt haben solltest und du auch wirklich ein guter Ficker sein musst.

Wenn du es nämlich nicht vaginal schaffst sie zu befriedigen, wie soll das dann beim Analsex klappen? 

Fühlst du dich als richtig guten Stecher, dann kannst du dich an das Hintertürchen wagen.  

Kim Kalash im roten Outfit
Kim Kalash sitzend

WICHTIG:

Rede aber vorher mit ihr, da sie sich vorbereiten muss. Du weißt, was aus dem Hintern normalerweise kommt und das soll nicht an deinem Schwanz kleben. Deshalb sag ihr vorher bescheid, dass es nicht zu dieser bösen Überraschung kommt. Diese Situation wäre für euch beide sehr unangenehm und du kannst den Analsex mit ihr für immer vegessen. 

 

Ist alles vorbereitet, dann kann es losgehen und du kannst ihren Anus langsam stimulieren. Bitte nimm dafür Gleitmittel und nicht vergessen – Spucke ist kein Gleitgel !

 

Du fängst langsam an und steckst einen Finger rein. Sage ihr auch, dass sie jeder Zeit sagen kann, wenn du aufhören sollst oder es wehtut. Klar, dass wäre für dich echt mies aber du willst ja irgendwann noch einmal in ihren Arsch. Wenn du merkst, dass der eine Finger gut ins Loch gleitet, dann kannst du gerne einen zweiten Finger zur Hilfe nehmen. Funktioniert dies auch, dann kommt die Stunde der Wahrheit. Dein Schwanz sollte richtig hart und prall sein.

 

 

Kein halbsteifen Penis, dass würde nur im Disaster enden!

 

 

Ist dein Schwanz richtig hart, dann stecke ihn ganz langsam in die Rosette und wenn du merkst, dass es gut klappt, dann schiebe ihn weiter rein. Jetzt mache nicht sofort den Presslufthammer, sondern steigere dich langsam und schaue, wie sie reagiert. Merkst du, dass es ihr gefällt, dann kannst du einen Gang höher schalten.

 

 

Du wirst beim Analsex nicht so lange durchhalten, wie beim normalen Ficken, da die Rosette viel enger ist und du den Sex viel intensiver erleben wirst.

 

Dir sollte im Klaren sein, dass diese Herangehensweise der sicherste Weg ist Analsex zu haben. Natürlich gibt es auch Frauen, die auf die Dampflock stehen und es geil finden, wenn du deinen Schwanz einfach in den Arsch rammst. Übung macht den Meister und wenn du mit deiner Freundin öfter Analsex hast, dann wird es auch leichter werden. Ihr seid aufeinander eingespielt und beide wissen was sie erwartet. 

 

Im Anschluss gibt es noch eine Sammlung von Kim Kalash ihren Analsex Pornos. Die braunhaarige Amateurin hat einige Rosettenclips in ihrer Videothek und schon einiges mit ihrem Hintertürchen ausprobiert. Dabei wurden nicht nur Schwänze in den Arsch gesteckt. 


Mach deine Partnerin richtig heiß und geil. 

Du musst aber immer dran denken: Beim Analsex solltet ihr euch  Zeit lassen und miteinander reden! 

Nur so kann es klappen und geil werden!

Auch Kim Kalash ist dem Thema Analsex, Rimming und Squirting nicht abgeneigt und hat ein paar feucht-fröhliche Pornofilme dazu gedreht.

Besonders gerne spritzt sie für dich in ihrer Live-Cam!